BOULEVARDSTÜCKE     

 

DER MÜDE MATSCHO

Ein Geschäftsmann, Mitte Vierzig, versucht noch einmal unter Anwendung äußerlicher Mittel, auf jüngere Frauen zu wirken.
Die Angebetete selbst, seine Frau und ein Mann, ebenfalls ein Mittvierziger holen den Geschäftsmann wieder in die Realität zurück.

 

DIE 3-FACHE ERBSCHAFT

Ein Wirt versucht den Kreis der Wirtschaftlichkeit zu schließen, indem er einem Schuldenbauern seinen Hof abluchsen und
seinen Sohn mit der Metzgerstochter verkuppeln will. Doch die junge Generation spielt das Spiel auf ihre Weise.

 

DER KILLER IN DER GARTENSIEDLUNG

In einer Schrebergartensiedlung taucht ein Fremder auf, der eines Nachts im Garten grabend von einer Bewohnerin beobachtet wird.
Da tags darauf die Gartenbesitzerin verschwunden ist, beschuldigt man den Fremden des Mordes und plant eine Verschwörung.

KRAMPUSSTÜCK

 

DIE HÖLLE AUF ERDEN
Co-Autorin Friederike Amort; Uruafführung 5.12.1996 in Stainach/Stmk

Bei der höllischen Jahreskonferenz müssen alle Krampusse, die aus den Bereichen des täglichen Lebens stammen,
beim Luzifer zur Berichterstattung ihrer Schandtaten antreten.